Entspannung mit Kindern

Termin 8

Was Kindsein heute bedeutet:

oft falsche Ernährung und mangelnde Bewegung veränderte Lebensräume
Verinselung der Kinderräume, Medien, Verkonsumierung
gestörte Kontakte/Defizite bei/mit Eltern

Stresssymptome der Kinder: Kopf- und Bauchweh

Konzentrationsschwierigkeiten Wahrnehmungsstörungen
später ggf. Entwicklung von Süchten

Bedeutung von Entspannung:
Kinder erleben einen geschützten Raum, in dem sie sein können, wie sie sind und ohne Leistungsdruck
Schulung der bewussten Körperwahrnehmung - Es soll Spaß machen! Lachen entspannt 
Wege zur Ruhe vermitteln - Kinder lernen vor allem am authentischen Modell

BEWEGTE STILLE (den großen Bewegungsdrang sättigen, bevor wir in die Stille gehen können)
Entspannung erreicht Körper, Geist und Seele - in der Stille begegnen wir unseren Gefühlen
mit Entspannung der Reizüberflutung, Ängsten und Aggressionen entgegenwirken
Wiederholungen und Rituale

» Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung für Kinder 

» Phantasie- und Traumreisen

» Bewegungsspiele

» Aufbau, Durchführung und Gestaltung von Unterrichtseinheiten für Kinder

mit Freude

sich spielerisch entspannen