Entspannungspädagoge

Zertifikat Entspannungspädagoge

Nach Abschluss der Ausbildung bei entspanntundkreativ erhalten die Auszubildenden das Zertifikat Entspannungspädagoge /Entspannungspädagogin.

Die Auszubildenden sind nun in der Lage Entspannungsverfahren professionell in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern anzubieten. Die besondere Qualität nach einem Jahr intensiver eigener Praxis, Gruppenarbeit, einüben der Kursleiterrolle in einer meditativen und präsenten Haltung und ausführlichem Literaturstudium ist es:

Entspannungspädagoge /Entspannungspädagogin zu "SEIN" und dies authentisch vermitteln zu können.

Auszug Inhalte Zertifikat:

Im Rahmen der Ausbildung leitete Sie erfolgreich Kurseinheiten und erstellte eine Kurskonzeption sowie ein Handout für Progressive Muskelentspannung.Nach dem Absolvieren aller Ausbildungssequenzen ist Frau Schlicht befähigt, selbständig Kurse mit den angebotenen Unterrichtsinhalten durchzuführen.

 
  • Autogenes Training (45 UST)
  • Progressive Muskelentspannung (40 UST)
  • Atemmeditation und Körperarbeit (20 UST)
  • Lach-Yoga (20 UST)
  • Bildhafte Methoden / Phantasiereisen (10 UST)
  • Basiswissen der Psychopathologie, Psychologie und psychosomatischenZusammenhängen sowie Physiologie der Entspannung (15 UST)
  • Verpflichtendes regelmäßiges praktisches Üben der Entspannungsverfahren und das Bearbeiten von Arbeitsunterlagen zwischen den Seminaren zuhause (150 UST)
  • Studium von Fachliteratur (ca. 30 ST)
  • Ausfertigung von Kurskonzepten und Handouts (ca. 30 ST)

Zertifikat - Entspannungspädagoge (siehe pdf datei)

 

logo_entspanntundkreativ entspanntundkreativ   erleben von:

 Achtsamkeit - Innehalten - Präsenz - Entspannung - Stille - Selbstfürsorge - Kreativität - Humor - Lachen