Philosophie - Achtsamkeit

Philosophie - Achtsamkeit

Viele Menschen fühlen sich bei uns wohl und gut aufgehoben. Sie schätzen unsere ruhige und akzeptierende Art und dass es möglich ist, gemeinsam auch bei schwierigen Themen lachen zu können. Uns macht es Freude, Menschen zu unterstützen, ihren eigenen persönlichen Weg zu finden, sich selbst zu vertrauen und sich etwas zuzutrauen.

Qualitäten, die für uns zentral sind im Miteinander und Vermittlung von Wissen

Achtsamkeit:

Die Schulung der Achtsamkeit führt zu einer neuen Sicht und Seinsweise, weil sie dem Menschen die Kraft und Bedeutung des gegenwärtigen Augenblicks erschließt. Der momentane Augenblick ist der Einzige, den wir je haben und in dem wir wirklich leben. Die Vergangenheit ist vorbei, die Zukunft liegt noch vor uns. Was uns zum Wahrnehmen und Handeln bleibt, ist nur dieser Moment...

Innehalten:

...immer wieder Innehalten, das permanente Machen und TUN bewusst unterbrechen und somit ankommen bei sich und in sich...

Präsenz:

...sich in der Präsenz des gegenwärtigen Augenblicks spüren, wahrnehmen was jetzt ist - loslassen und einen Freiraum erleben von den äußeren Anforderungen...

Entspannung:

...sich innerlich entspannen, durch ein Zulassen was jetzt ist, seit es angenehm, unangenehm oder neutral...

Stille:

...Ruhe und Stille erfahren, der Geist wird klar, die Emotionen beruhigen sich, da sein im "Hier und Jetzt"...

Selbstfürsorge:

...immer wieder die eigenen inneren Rhythmen, Impulse, Bedürfnisse wahrnehmen und mit sich selbstverantwortlich im Einklang leben...

Kreativität:

...aus diesem Raum erwächst Flexibilität, Kreativität die sich ausdrücken will und aus dem Raum der Stille nach außen drängt...

Humor - Lachen:

...gleich einem Schmetterling, der sich langsam entfaltet, sich mit Freude, Humor und einem Lachen wieder den Dingen  zuwenden, die jetzt anstehen...

 

 

logo_entspanntundkreativ entspanntundkreativ   erleben von:

 Achtsamkeit - Innehalten - Präsenz - Entspannung - Stille - Selbstfürsorge - Kreativität - Humor - Lachen